Aktuelle Information zum SuedLink

22. Juni 2018

 

 

 

 

Es ist bekannt geworden, dass die Firma Tennet bzw. ihr Dienstleister im Raum Uetze auf Grundeigentümer zugehen, um Vorab-Baugrunduntersuchungen für die SuedLink Trasse durchführen zu dürfen. Dabei sollen die Grundstückseigentümer umfangreiche Betretungsrechte und Untersuchungsrechte einräumen.
Folgende Informationen und Empfehlungen geben wir vom Landvolk Celle dazu:

  • Räumen Sie keine dieser Rechte ein. Unterschreiben Sie nichts.
  • Informieren Sie die Geschäftsstelle, dass Sie diesbezüglich angesprochen worden sind.
  • Unserer Meinung nach sollte im Minimum eine Infoveranstaltung zu Voruntersuchungen für alle Eigentümer stattfinden, um gebündelt aufzuklären und Fragen zu beantworten.
  • Aus unserer Sicht sollten solche Rechte (Betretungsrecht, Entschädigung von dabei entstandenen Flurschäden und deren Wiederherstellung) in einem landesweiten Rahmenvertrag über den Landesverband und die Kreisverbände geregelt werden.
  • Der Druck auf die Politik bezüglich wiederkehrender Akzeptanz-Zahlungen für SuedLink kann nur aufrechterhalten werden, wenn die Eigentümer geschlossen auftreten.